• zeige Elemente mit Buchstabe:
    A
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    B
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    C
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    D
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    E
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    F
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    G
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    H
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    I
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    J
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    K
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    L
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    M
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    N
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    O
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    P
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    Q
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    R
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    S
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    T
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    U
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    V
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    W
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    X
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    Y
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    Z
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    0-9

Dewag-2-Farben-Drucker

2-farben-drucker-1933
1932
DEWAG, Hannover
Warenverkaufsautomat

Zitat "DA" 09/1933, S.316:

Die Firma "Dewag" Automatenbau brachte durch den "Dewag-2-Farben-Drucker" etwas ganz Neues auf dem Gebiete des Automatenwesens.
Dieser Automat ist gedacht, dem reisenden und wandernden Publikum ein dauerndes Andenken an seine Reisen oder Wanderungen von irgendwelchen Ausflugsorten oder Sehenswürdigkeiten in die Hand zu geben. Mit diesem Apparat sollen die sogenannten Stockschilder abgelöst werden. Der Druck, der in zwei Farben erfolgt, kann auf Auto- und Motorradflaggen, Wanderwimpel, Postkarten, Taschentücher oder irgendeinen Gegenstand, den man sich zum Andenken an seine Reisen wählen möchte, aufgedruckt werden. Ein besonderer Reiz wird durch gleichzeitiges Eindrucken des Datums erreicht, denn es wird hierdurch dem Andenken ein ganz besonderer Wert verliehen, da jedem dadurch für spätere Zeiten noch ein unersetzliches Dokument von seinen Reisen gegeben ist. Da heute das Wandern und Reisen nicht nur sehr beliebt ist, sondern auch durch die Eisenbahn und vom Reiche gefördert und erleichtert wird, ist die Anschaffung dieser Apparate die beste Kapitalanlage, welche man sich denken kann.
Die Firma "Dewag" Automatenbau hat also durch ihre Neuheiten dem Automatenaufsteller Möglichkeiten gegeben, die das Vertrauen, das die Firma sich bereits bei ihrer Kundschaft erworben hat, aufs neue beweisen konnte.

Zu finden in: Warenautomaten

Eintrag erstellt: 12.05.2021
Letzte Änderung: 12.05.2021
Hits: 1452