• zeige Elemente mit Buchstabe:
    A
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    B
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    C
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    D
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    E
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    F
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    G
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    H
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    I
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    J
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    K
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    L
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    M
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    N
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    O
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    P
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    Q
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    R
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    S
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    T
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    U
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    V
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    W
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    X
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    Y
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    Z
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    0-9

Pasch

1931
Paul Schülke, Berlin
Pferderennspiel

Zitat "Der Automat" 03/1931, Seite 66:

Die Automatenfabrik Paul Schülke, Berlin (gegründet 1907), stellte zur Messe als neu aufgenommenen Artikel ein Gesellschaftsspiel, das Pferderennspiel "Pasch" aus.
Das Pferderennspiel "Pasch" stellt eine vollkommen neue Präzisionskonstruktion dar und wirkt durch seine moderne, gediegene und schwere Ausführung sehr ansprechend. Besonders ist dieses Spiel infolge seiner hohen Stabilität und leichten Transportfähigkeit für Schausteller usw. geeignet.
Das Pferderennspiel "Pasch" dürfte schon infolge seiner Preiswürdigkeit die weiteste Verbreitung finden.

Zu finden in: X-Y ungelöst

Eintrag erstellt: 05.02.2021
Letzte Änderung: 06.02.2021
Hits: 1867