• zeige Elemente mit Buchstabe:
    A
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    B
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    C
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    D
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    E
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    F
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    G
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    H
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    I
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    J
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    K
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    L
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    M
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    N
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    O
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    P
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    Q
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    R
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    S
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    T
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    U
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    V
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    W
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    X
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    Y
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    Z
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    0-9

Giganta

167_img
1933
Jentzsch und Meerz, Leipzig
1-armiger Bandit, 3 Walzen

Zitat "Der Automat" 2/1934:

Das Landeskriminalpolizeiamt Berlin hat der
Firma Max Jentzseh & Meerz, Leipzig, eine
Umbaukonstruktion des früheren ,,Omega"-Auto-
niaten als unbedenklich bestätigt, so daß auch diese
Automaten wieder der Verwendung zugeführt wer-
den können. Dießer umkonstruierte Automat er-
hielt die Bezeichnung- ,,Permissa, Type B" zum
Untersehied von dem bereits als unbedenklich zu-
gelassenen umgebauten ,,Giganta"-Apparat, der
jetzt die Bezeichnung ,,Permissa, Type A" trägt.

Zu finden in: Geldpielgeräte

Eintrag erstellt: 26.02.2007
Letzte Änderung: 05.02.2021
Hits: 2974