Redo

5_img
Baujahr: 1967
Hersteller: Roberson
Geräteart: Slotmaschine
Beschreibung:

Die Redo basiert auf eine importierte Mills-Maschine.  In der deutschen Automatengeschichte gab es viele Beispiele in den 50er Jahren für den Import der Maschine durch einen Automatenhersteller. Dieser hat für die Maschine ein Gehäuse gebaut, das Spielsystem angepasst und die Slot auf seinen Namen zugelassen. Von der Firma Roberson gab es noch die Kero (eine 20Pfg. Slot). Die Redo ist eine mechanische Slot. Der gesamte Spielablauf mit Auszahlung und Sonderspiel wird mechanisch gesteuert. Der 220V Anschluss wird nur für die Beleuchtung (2 Leuchtstofflampen) benötigt und über einen Mikroschalter an der Maschine wird das Sonderspiel angezeigt.

Kategorie Geldpielgeräte

Eintrag erstellt: 31 January 2007 23:22:04 |
Letzte Änderung: 13 August 2017 16:58:24 |
Hits: 165